Herzlich Willkommen bei der Spvg. Niedermark 1930 e.V.



(31.10.) Schließung der Sporthallen

Die Gemeinde Hagen hat mit sofortiger Wirkung die Sporthallen auf unbestimmte Zeit gesperrt. Der Sportbetrieb ist auf Grund dessen und der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsen ausgesetzt. Wir bitte um Verständnis und hoffen auf eine baldige Normalisierung.

Das verlinkte Schreiben des geschäftsführenden Vorstands gibt weitere Hintergründe zu dieser Maßnahme.

(13.10.) Allgemeine Corona-Hinweise zum Fußball-Spielbetrieb

Bitte beachtet alle die aktuellen Maßnahmen beim Spielbetrieb der Fußballabteilung. Diese findet ihr links unter dem Menüpunkt "Corona-Fußball" oder direkt unter folgendem Link - Richtlinien Spielbetrieb Fußball

(25.09.) Winter 2020/21 Hallenpläne für Sporthallen online

Ab sofort steht neben dem Plan der großen Halle auch der neue Hallenplan der kleinen Halle für die Wintersaison 2020/2021 online - Hallenpläne. Bitte prüft eure Trainings- und Übungszeiten, da sich leichte Verschiebungen auf Grund der kontaktlosen Übergabe ergeben haben.

(14.08.) Veranstaltungen mit Catering

Veranstaltungen mit Catering bei der Spvg. Niedermark unter besonderer Berücksichtigung der Corona-Pandemie wieder möglich - Näheres dazu findet ihr unter diesem Link.

(17.07.) Angebote in den Ferienzeiten

Gemeinde Hagen a. T. W. öffnet die Sporthallen für Angebote der Sportvereine in den Sommerferien!

Neben zahlreichen Outdoor Angeboten der Fußball- und der Turnabteilung bieten einige Abteilungen der Spvg. Niedermark in den Sommerferien 2020 eine Reihe von Bewegungsstunden in den beiden Sporthallen an. Näheres dazu findet Ihr unter diesem Link.
Wir wünschen Euch allen einen schönen Sommer mit viel Bewegung in unserem Verein, in Hagen am Teutoburger Wald und der herrlichen Umgebung oder aber in Eurem wohl verdienten Urlaub zu Zeiten der Corona Pandemie. Haltet Euch an die geltenden Verordnungen, bleibt bitte gesund!
Bis bald, der Vorstand der Spvg. Niedermark 1930 e.V.

(15.06.) Weitere Sportangebote verfügbar

Weitere Sportangebote starten ab sofort. Die wieder stattfindenden Bewegungsangebote findet ihr in der folgenden Tabelle.

(05.06.) Auf dem Weg zurück zur Normalität

Seit Mitte Mai hat die Spvg. Niedermark zunächst auf den Sportanlagen im Außenbereich erste Bewegungsangebote in den Bereichen Tennis, Fußball und Turnen angeboten. Ab dem 5. Juni 2020 dürfen wir auch wieder die beiden Sporthallen und das Bürgerhaus nutzen. Die vorgeschriebenen Abstands-, Desinfektions- und Hygienevorschriften sind einzuhalten, der Sport muss konsequent kontaktlos und mit einem Abstand von zwei Metern durchgeführt werden. Zuschauer*innen sind nicht erlaubt, Umkleide und Duschräume bleiben geschlossen. Die ab Montag wieder stattfindenden Bewegungsangebote findet ihr in der folgenden Tabelle.

Komplette Einstellung des Sportbetriebs

Der Empfehlung des LSBs folgend und nach Aussetzen des Spielbetriebs mehrerer Fachverbände, wird mit sofortiger Wirkung der komplette Sportbetrieb und alle geplanten Veranstaltungen bis zum 06.05.2020 (einschließlich) ausgesetzt - weitere Informationen entnehmen Sie dem offiziellen Schreiben des Vorstands (klick mich) oder der Allgemeinverfügung des Landes Niedersachsen. Hintergrund ist die Ausbreitung des als Corona-Virus bekannten SARS-CoV-2 und dem Anliegen die Ausbreitung soweit möglich zu verlangsamen, um das Gesundheitssystem zu entlasten.

Mitgliederversammlung am Freitag, 6. März 2020, um 19.30 Uhr

Wir laden alle Mitglieder in den „Stern-Treff“ Natruper Straße 55a ein - weitere Informationen entnehmen sie der Einladung (klick mich).

Allgemeine Ankündigungen

Derzeit keine Ankündigungen vorhanden.

Übungsleiter gesucht: wir suchen einen neuen Übungsleiter / eine neue Übungsleiterin für die Skygymnastik ab April 2019. Übungszeiten wären Dienstags 19:00 - 20:00 Uhr in der gr. gellenbecker Sporthalle. Bei Interesse melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Hallensportschau 2018

Am 08.12.2018 lädt die Spvg. Niedermark ihre jungen Sportlerinnen und Sportler, deren Eltern und Interessierte zur Hallensportschau in die große Sporthalle der Niedermark ein. Wie aus den vergangenen Jahren bekannt, werden unsere Sportlerinnen und Sportler, sowie deren Übungsleiter zahlreiche Vorführungen aus den diversen Sparten des Vereins vorstellen, für einige Überraschungen ist auch gesorgt. Darüber hinaus dürfen sich die Kleineren auf den Besuch des Nikolaus freuen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir sie folgende Anmeldung ausgefüllt bis zum 30.11 bei dem zuständigen Übungsleiter abzugeben.

Anmeldung / Flyer

Nachdem bereits andere Bereiche wieder gestartet sind, ist es beim Fußball endlich auch so weit. Am Sonntag 20.09.2020 hat die fußballfreie Zeit in der Niedermark ein Ende!

Unsere 1. Herrenmannschaft bestreitet nach langer Zeit das erste Heimspiel.

Anstoss ist um 15.00 Uhr.

ABER - auch im Amateurfußball sind diverse Corona-Auflagen einzuhalten.

So darf die Zahl der Zuschauenden 500 nicht überschreiten.

Für 50 bis 500 Zuschauer gelten folgende Auflagen:

  • Abstandsgebot 1,5 m
  • Alle Zuschauenden verfolgen Sportausübung vom Sitzplatz
  • Dokumentationspflicht der Kontaktdaten

 Daher folgende Bitte an die Zuschauer für Sonntag und auch die nächsten Heimspiele:

  • Bringt bitte nach Möglichkeit ein bereits ausgefülltes Registrierungsformular mit, das hier zu finden ist: LINK zum Formular
  • Das Mitbringen von eigenen Klappsitzen ist ausdrücklich erwünscht und würde uns als Verein die Arbeit deutlich erleichtern!
  • Bitte im Eintritts-/Registrierungsbereich einen Mund-Nase-Schutz tragen

Vielen Dank und bis Sonntag

Weitere Informationen zum Hygienekonzept der Spvg. Niedermark findet ihr unter diesem Link.

Der Vorstand der Spvg. Niedermark hat beschlossen, am Donnerstag, den 03. September 2020 den Herzsport wieder aufzunehmen. Die Durchführung und Organisation des Herzsports orientiert sich an den Vorgaben des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen (BSN) und des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB).

Wie von den drei Organisationen für den „Herzsport mit Risikopatienten“ vorgegeben wurde ein Schutz- und Handlungskonzept sowie eine Einverständniserklärung der Teilnehmer*innen entworfen. Außerdem werden an jedem Trainingstag eine Teilnehmer*innenliste geführt, um im Falle einer positiven Testung einer/eines Teilnehmers*in entsprechende Infektionsketten besser nachverfolgen zu können.

 

Sportliche Grüße, Jürgen Witte

20 Kinder verbrachten einen ereignisreichen Tag auf der Tennisanlage „Im Stern“.

 

 


Im Rahmen des Ferienspaß fand auf der Tennisanlage der Spvg. Niedermark ein Tenniscamp statt. Obwohl die Prognosen etwas gänzlich anderes vorausgesagt hatten, spielte auch der Wettergott mit und bei – bis auf ein Gewitter-Schauer – optimalem Tenniswetter hatten alle Beteiligten einen riesen Spaß.

Wie bei den Tennisprofis war es für die Kids selbstverständlich, Aufwärmen ist unbedingt erforderlich, damit es bei einem strammen Trainingsprogramm zu keinen Verletzungen kommt. Die Teilnehmer wurden nach Alter und Leistungsstärke in Gruppen eingeteilt (selbstverständlich wurden dabei die aktuellen Corona-Regeln berücksichtigt !!)  und die ersten Übungseinheiten mit der gelben Filzkugel konnten absolviert werden. Für die Anfänger bedeutete das, spielerisch den Umgang mit Schläger und Ball lernen. Die Fortgeschrittenen wurden vom Trainer bzw. erfahrenen Tennisspielerinnen und Tennisspielern betreut. Bei diesen Übungseinheiten wurde schon besonderer Wert auf die Ausführung der Schläge gelegt und die Technik weiter vertieft. 

Neben weiteren Trainingseinheiten wurde den Kids demonstriert das auf einem Tennisplatz auch ein Fußball zum Einsatz kommen kann. Die Fußballbegeisterten Mädchen und Jungs nutzen einen Platz für ein Fußball-Tennis Spiel. Hierbei zeigte sich sehr schnell das die Größe des Balls keine Rolle spielt. Fußballspieler können auch mit der kleinen gelben Filzkugel umgehen.  

Selbstverständlich gehört zum Gelingen solch eines Tages das für das leibliche Wohl gesorgt ist. Nach all den Anstrengungen wurde am Abend der Grill angezündet und ein leckeres Würstchen gegrillt. 

Zum Abschluss dieser Ferienspaßaktion wurde allen Teilnehmern ein kleines Geschenk mit einer Teilnahmeurkunde überreicht. Alle Kids bestätigten, dass dieser Nachmittag großen Spaß gemacht hat. Die Verantwortlichen haben daher beschlossen, den Kids weitere Trainingseinheiten anzubieten. Am 31. August um 17.00 Uhr sind alle jungen Tennisspieler herzlich willkommen auf den Plätzen der Tennisanlage „Im Stern“ das erlernte weiter zu vertiefen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen und Spaß haben.

Ab morgen, 27.08. können wir wieder alle Gruppen im Turnbereich anbieten (siehe Hallenplan).

Folgende Regeln sind zu beachten:

 

# alle Übungsstunden enden 10 Minuten früher (kontaktloser Gruppenwechsel, Desinfektion, Lüften)
die Eltern, die noch Kinder abholen, mögen dies bitte beachten

 

#beim Eltern-Kind-Turnen darf max. 1 Betreuer pro Kind mit in die Halle, Geschwisterkinder müssen
leider zu Hause bleiben, die Betreuer tragen in der Halle einen Mund-Nasen-Schutz und halten sich
während der Übungsstunde im Abstand von 2 m zueinander im Bereich der Hallenaußenwand auf

 

#Eingang ist der Haupteingang der kleinen Halle/ Ausgang erfolgt über den Notausgang an der Seite
(Turntaschen/Beutel bitte nicht in der Umkleide liegen lassen)

 

#im Idealfall kommen die Teilnehmer bereits in Sportsachen, so dass nur Schuhe gewechselt werden
müssen (Abstandsregeln gelten auch in den Umkleidekabinen, max. 2 Personen pro Bank)

 

#geduscht wird zu Hause

 

#der Übungsleiter führt Teilnehmerlisten (hierfür bitte einmalig Telefonnummer/Mailadresse angeben)

 

#die Teilnehmerzahl in der kleinen Halle ist auf 40 Personen inkl. Betreuer und Übungsleiter beschränkt

 

#im Stiefelgang zur großen Halle steht ein WC zur Verfügung

 

#Hygiene- und Abstandsregeln sind in jedem Fall einzuhalten, bitte folgt den Anweisungen
der Übungsleiter

 

Wir wünschen allen Teilnehmern einen guten Start und viel Spaß!

Das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen kann dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.  In 2021 sind wir aber wieder dabei und freuen uns schon riesig ! Die Termine dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.