Herzlich Willkommen bei der Spvg. Niedermark 1930 e.V.



 

Einladung zum Schnuppertraining

Passend zum Start der Rückrunde der Fußball-Hallenmeisterschaft ging der lang ersehnte Wunsch der Fußballmädchen der Spielgemeinschaft Hagen/Niedermark nach schicken Trikots in Erfüllung.
Die Spielerinnen bedankten sich bei der Übergabe der tollen Trikots am letzten Trainingstag des alten Jahres bei den Sponsoren, den Inhabern des LVM-Versicherungbüros Igelbrink und Poppe in Hagen, mit einer kleinen Aufmerksamkeit und ihrem lautstark vorgetragenen Schlachtruf.
Zurzeit jagen in der Fußballspielgemeinschaft des Hagener SV und der Spielvereinigung Niedermark rund 25 Mädels im Alter zwischen 8 und 12 Jahren dem runden Leder nach. Neben dem regelmäßigen Training nehmen sie auch mit zwei Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb teil.
Mädchen, die immer schon einmal Fußball spielen wollten, sich bisher jedoch noch nicht trauten, sind immer herzlich eingeladen  samstags in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum (Hallenbad) am Schnuppertraining teilzunehmen. Weitere Auskünfte zum Mädchenfußball erteilt Dietmar Michalski unter Telefon 05401/99215 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Dank für die großzügige Unterstützung bedankten sich Nachwuchskickerinnen sowie ihr Trainer Dietmar Michalski mit Präsentkörben bei den Sponsoren Oliver Poppe und Gerrit Igelbrink.

Halbinternes Turnier der Spvg. Niedermark

Am 09.01.2016 veranstaltete der Verein wieder sein alljährliches internes Hallenfußballturnier in der großen Sporthalle. Ab 11 Uhr wurde jeweils in Teams von vier Feldspielern plus Torwart gegeneinander angetreten. Erneut beteiligten sich Gruppen auch außerhalb der Fußballabteilung, in diesem Jahr die Handballabteilung und das Jungenzeltlager Gellenbeck. Das Jungenzeltlager war wie im letzten Jahr besonders stark besetzt und schaffte es bis ins Finale. Dort scheiterten sie allerdings an der jüngsten Mannschaft des Turniers, der B-Jugend.

Sieger des Turniers

Viele haben es in der NOZ bestimmt schon gelesen. Hier ist unser Portrait auch online zu sehen.