Herzlich Willkommen bei der Spvg. Niedermark 1930 e.V.



 

Mannschaftsfoto beim letzten Spiel

15 Jahre dauerte es, bis 13 Spieler des Hagener SV und der Spvg. Niedermark erstmals wieder am offiziellen Spielbetrieb teilnahmen, wenn auch dieses Mal in der Hobbyliga.

Nach einer kurzen Besprechung der Abteilungsleiter beider Vereine, war schnell klar, dass Interesse an einer Kooperation für eine gemeinsame Hobbyliga-Mannschaft bestand. Da dem Spvg. Niedermark noch eine zweijährige vergünstigte Mitgliedschaft  beim Niedersächsischen Badminton Verein (kurz NBV) zur Verfügung stand, entschied man sich zu einer Anmeldung unter dessen Vereinsnamen. Dies ermöglichte nahezu eine Halbierung der Kosten - vielen Dank an dieser Stelle auch an den Betreuer des NBV, Markus Bennewitz, der uns stets hilfreich beiseite stand.

Die D-Fußballjuniorinnen der Jugendspielgemeinschaft des Hagener SV und der Spielvereinigung Niedermark nahmen am 05. Mai in Osnabrück am VGH-Girls-Cup teil, dem Sichtungsturnier der Region der Stadt und des  Landkreises Osnabrück. Die als Außenseiter gestarteten Mädels begeisterten mit einer geschlossenen Teamleistung und machten deutlich, dass beim Fußball die Mannschaft der Star ist und nicht die Einzelspielerin. Im Halbfinale wurde die SpVG Haste nach Neunmeterschießen besiegt, im Endspiel musste man sich dann der TSG Burg Gretesch mit 1:0 geschlagen geben. Die Mädels freuten sich trotzdem über ihre Endspielteilnahme, den errungenen Pokal und den vom Verein versprochenen Eisbecher.
Um auch weiterhin mit Spaß und Erfolg Fußball zu spielen, würden sich die Mädels über Verstärkungen freuen. Insbesondere Mädels der Jahrgänge 2006 und jünger. Auch Anfängerinnen sind herzlich eingeladen donnerstags in der Zeit von 16.30 h – 18.00 h auf dem Kunstrasenplatz am Sportzentrum Trainingsluft zu schnuppern. Weitere Infos über Dietmar Michalski Tel.05401-99215
oder den Fußballabteilungen des Hagener SV und der SpVG Niedermark.

 

Am Samstag den 12.05.2018 führte die Tischtennisabteilung der Spvg. Niedermark die diesjährige Vereinsmeisterschaft durch. 
Die Teams bestanden aus jeweils zwei Spielern. Diese wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Nach der Gruppenphase standen die beiden Halbfinals an. Im abschließenden Endspiel setzten sich Martin Rolf/Torsten Hamm gegen Thomas Schürmann/Torsten Elixmann durch und sicherten sich so den Titel als Vereinsmeister 2018.

Viel Wetterglück und „volles Haus“ auf der Sportanlage „Im Stern“

Großartiges Wetter, super Stimmung und toller Fußballsport – hervorragende Voraussetzungen für ein tolles Turnier! „Alles hat gut geklappt, und das es diesmal ein paar Mannschaften weniger waren, hat sich nicht negativ ausgewirkt“, äußert sich Thomas Gausmann zufrieden. „Fußballerisch lief es mit drei ersten, zwei zweiten und drei dritten Plätzen für unsere JSG prima.

Die F-Jugend-Kicker der JSG Niedermark/Hagen freuen sich zusammen mit Ihren Trainern Jörg Hesselmann und Jens Wiedermann über neue Trainingsanzüge in den neuen Vereinsfarben der Jugendspielgemeinschaft. Der Dank gilt den großzügigen Spendern:
• Tischlerei Waltermann & Sohn GBR, www.waltermann-hagen.de
• Sport-Treff Kortlücke, www.sporttreff-intersportgruppe.de

Hintere Reihe von links:
Simon Waltermann, Jörg Hesselmann, Julian Kreienbrink, Marlon Müller, Youssef Abdallah, Artur Güntner, Quentin Hellermann, Piet Fischer, Finn Götting, Jens Wiedermann, Uwe Waltermann
Vordere Reihe von links:
Leonard Köhler, Joshua Collins, Artur Görlitz, Hannes Hesselmann, Finn Bröcker, Justus Witte, Mikko Plegge
Auf dem Bild fehlt: Noah Brockmann