Drucken

Geschicklichkeit, Koordination und Kraft waren an diesem Tag im Februar gefragt:

Mit viel Freude haben 10 Kinder der Turngruppen der Spielvereinigung Niedermark am Kreisturnfest in Hagen teilgenommen.

An zwölf Stationen konnten sie sich im Rutschen, Balancieren, Hangeln, Klettern oder Zielwerfen beweisen. Belohnt wurden die jungen Sportler mit einer Urkunde und einer Medaille.