Eine durchaus erfolgreiche Bilanz trotz des eher regnerischen Wetters konnten wir für die Aktion Weihnachtslauf 2020 ziehen: Über 1400 Kilometer wurden von den Teilnehmern erwandert, erwalkt und erlaufen. Das Organisationsteam hat sich besonders über die vielen netten Wünsche gefreut, die mit den Bildern per Mail eingegangen sind.

Der am Sportplatz 'Am Stern' aufgestellte Tannenbaum war reichlich geschmückt. Vielen Dank an dieser Stelle auch an den Hof Rhotert, der den Baum zur Verfügung gestellt hat.
Die Fotos bleiben in der Bildergalerie anzusehen.
Trotz Corona und Abstandsregeln eine gelungene Aktion, die auch unter dem Motto
#wirhaltenzusammen sehr viel Spaß gemacht hat.
Aber in der Ideenschmiede brennt schon wieder Licht: Wir bleiben in Bewegung!

Mit der Aktion wollen der Kreissportbund Osnabrück-Land und die Koordinierungsstelle für Integration im und durch Sport
ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen.

Aktiv und an der frischen Luft haben auch wir unseren Beitrag geleistet und sagenhafte 415,5 Kilometer am Samstag und Sonntag bei strahlendem Sonnenschein erlaufen.
Trotz der aktuellen Situation und den massiven Einschränkungen auch im Sportbereich haben wir 'miteinander' Spaß und Freude an der Bewegung gezeigt. Auch unter Einhaltung des Abstandes und der Kontaktbeschränkungen ist uns eine verbindende Aktion gelungen, was die vielen Fotos der Teilnehmer auch zeigen.

Alle Bilder sind in einem eigenen Album hinterlegt: Integrationläuft

 

Ab morgen, 27.08. können wir wieder alle Gruppen im Turnbereich anbieten (siehe Hallenplan).

Folgende Regeln sind zu beachten:

 

# alle Übungsstunden enden 10 Minuten früher (kontaktloser Gruppenwechsel, Desinfektion, Lüften)
die Eltern, die noch Kinder abholen, mögen dies bitte beachten

 

#beim Eltern-Kind-Turnen darf max. 1 Betreuer pro Kind mit in die Halle, Geschwisterkinder müssen
leider zu Hause bleiben, die Betreuer tragen in der Halle einen Mund-Nasen-Schutz und halten sich
während der Übungsstunde im Abstand von 2 m zueinander im Bereich der Hallenaußenwand auf

 

#Eingang ist der Haupteingang der kleinen Halle/ Ausgang erfolgt über den Notausgang an der Seite
(Turntaschen/Beutel bitte nicht in der Umkleide liegen lassen)

 

#im Idealfall kommen die Teilnehmer bereits in Sportsachen, so dass nur Schuhe gewechselt werden
müssen (Abstandsregeln gelten auch in den Umkleidekabinen, max. 2 Personen pro Bank)

 

#geduscht wird zu Hause

 

#der Übungsleiter führt Teilnehmerlisten (hierfür bitte einmalig Telefonnummer/Mailadresse angeben)

 

#die Teilnehmerzahl in der kleinen Halle ist auf 40 Personen inkl. Betreuer und Übungsleiter beschränkt

 

#im Stiefelgang zur großen Halle steht ein WC zur Verfügung

 

#Hygiene- und Abstandsregeln sind in jedem Fall einzuhalten, bitte folgt den Anweisungen
der Übungsleiter

 

Wir wünschen allen Teilnehmern einen guten Start und viel Spaß!

Werden Sie fit für die Wintersaison !!

Bei uns werden Sie fit und sicher für die Piste. Mit gezielter Vorbereitung und optimalem Training sind Sie topfit für den Spaß im Schnee. Hier wird der allgemeine Fitnesszustand verbessert und somit das Verletzungsrisiko gemindert. Dazu wird neben der Ausdauer und Kraft auch die Beweglichkeit durch Dehnungsübungen gefördert.

Übungsleiterin:

Ines Wiedermann

 

Trainingszeiten:

ab 3.11.2020, jeweils Dienstags 19.00 - 20.00 Uhr in der großen Halle Niedermark

 

Das Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen kann dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden.  In 2021 sind wir aber wieder dabei und freuen uns schon riesig ! Die Termine dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.