Am Samstag den 12.05.2018 führte die Tischtennisabteilung der Spvg. Niedermark die diesjährige Vereinsmeisterschaft durch. 
Die Teams bestanden aus jeweils zwei Spielern. Diese wurden in zwei Gruppen eingeteilt. Nach der Gruppenphase standen die beiden Halbfinals an. Im abschließenden Endspiel setzten sich Martin Rolf/Torsten Hamm gegen Thomas Schürmann/Torsten Elixmann durch und sicherten sich so den Titel als Vereinsmeister 2018.

Zudem ergab sich im Anschluss die Gelegenheit, die 1. Herren für Ihren Meistertitel in der abgelaufenden Saison zu ehren. Nach einer starken Saison ohne Niederlage sicherten Sie sich den 1. Platz in der 1. Bezirksklasse vor der 2. Mannschaft des TSV Riemsloh und steigen so in die Bezirksliga auf. Die 2. Herren muss nach dem 10. Platz in der 2. Bezirksklasse leider den Gang in die darunterliegende Kreisliga antreten. In dieser erkämpfte sich die 3. Herren nach einer starken Rückrunde den Klassenerhalt und erreichte somit doch noch das Saisonziel.