Mit  neuen Trikots und vollem Elan gehen die F1-Fußballer der SG Hagen/Niedermark in die neue Saison. Die neue Spielkleidung besteht aus rot-weißen Hemden sowie blauen Hosen und spiegelt damit die Vereinsfarben des Hagener SV und der Spvg. Niedermark wider, die im Jugendfußball eine Spielgemeinschaft bilden. Für die tolle Unterstützung bedankten sich die Jungs gemeinsam mit ihrem Trainer Marcus Beverburg (es fehlt auf dem Bild Trainer Kai Goda) bei Markus Wulftange von der Steuerberatungsgesellschaft Klöker & Partner in Osnabrück.

 

 

Dank großzügiger Unterstützung von gleich drei Sponsoren konnten beide C-Jgd.-Mannschaften der SG Niedermark/Hagen (insgesamt 49 Spieler und 6 Betreuer) mit einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet werden.  Die Mannschaften bedankten sich mit Präsenten bei den Sponsoren. Dieses waren das Hagener Planungsbüro & Bauunternehmen Martin Obermeyer, die TEN (vertreten durch Maike Sczuka) und die Firma NZR (vertreten durch Robert Holkenbrink). Die Mannschaften hoffen nun auf eine erfolgreiche Saison in der Kreisliga bzw. 1. Kreisklasse.

 

 

 

Nach einem 9:3 Sieg gegen JSG Kl.Oesede/Harderberg bedanken sich die Fußballer der E2 ganz herzlich mit einem Blumenstrauß bei Salon Simone für die neuen leuchtend blauen Trainingsanzüge. Am dritten Spieltag ist die Mannschaft Spitzenreiter in der Staffel. Alle hoffen, dass die Saison weiterhin so erfolgreich bleibt.

 

Pünktlich zum Saisonstart wurden die G1-Fußballer der SG Hagen/Niedermark von der Teutoburger Energie Netzwerk eG mit neuen Trikots ausgestattet. Die schicke neue Spielkleidung besteht aus roten Hemden sowie blauen Hosen und Stutzen und spiegelt damit die Vereinsfarben des Hagener SV und der Spvg. Niedermark wider, die im Jugendfußball eine Spielgemeinschaft bilden. Die Nachwuchskicker bedankten sich gemeinsam mit ihren Trainern Christina Serke und Michael Potthoff mit einem Blumenstrauß bei Maike Sczuka von der TEN.

 

Dank Carsten Dierker leuchtet eine blaue Forelle auf den neuen Trikots der 2. Herren. Gemeinsam mit Thomas Dierker Werbetechnik und Getränke Obermeyer sponsert der Inhaber des Restaurants „Zum Forellental“ das neue Outfit. So hofft die Mannschaft nun auf eine erfolgreiche Saison.