Die Fussballabteilung spielt ihren Hallenmeister 2019 aus

Das Hallenfußballturnier 2019 der Spvg. Niedermark steht im Zeichen rasanten Sports und guter Spannung. Zehn Mannschaften, gebildet aus den B-Junioren bis zu den Herrenmannschaften spielen in zwei Gruppen die Endrundenteilnehmer aus. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von Gastmannschaften aus der Handballabteilung und dem Jungenzeltlage der Kirchengemeinde, die in einem spannenden Spiel um den dritten Platz nur knapp am späteren Finalteilnehmer scheitert.

Sportlich kann dieses Turnier wieder einiges bieten. Da gelingt es Gastmannschaften in der Gruppenphase höher eingeschätzte Teams zu ärgern und an den Rand einer Niederlage zu bringen. In den Finalspielen setzen sich aber die abgezockteren Teams durch. Das Endspiel bestreiten die Mannschaften 1. Herren A gegen die 1. Herren B unentschieden torlos. Im Neunmeterschießen kann sich die glücklichere A-Mannschaft schließich mit 4:3 Toren durchsetzen.

Gut besetzte Tribuene
Vor der Entscheidung
Uns gehts gut
Elfmeter-1
Elfmeter-2
Gut besetzte Tribuene 2
Siegerehrung
Siegermannschaften
Nachfeier
 

Bilder und Bericht von Norbert Niemeyer