Halbinternes Turnier der Spvg. Niedermark

Am 09.01.2016 veranstaltete der Verein wieder sein alljährliches internes Hallenfußballturnier in der großen Sporthalle. Ab 11 Uhr wurde jeweils in Teams von vier Feldspielern plus Torwart gegeneinander angetreten. Erneut beteiligten sich Gruppen auch außerhalb der Fußballabteilung, in diesem Jahr die Handballabteilung und das Jungenzeltlager Gellenbeck. Das Jungenzeltlager war wie im letzten Jahr besonders stark besetzt und schaffte es bis ins Finale. Dort scheiterten sie allerdings an der jüngsten Mannschaft des Turniers, der B-Jugend.

Sieger des Turniers
 

Den dritten Platz machte die 1. A-Jugend mit der 2. Herren im Elfmeter schießen aus. Auch hier konnten sich die Jüngeren durchsetzen.

2. Herren gegen das Jungenzeltlager


Für das leibliche Wohl wurde mit belegten Brötchen, Heißwürstchen mit Salat sowie Kaffee und Kuchen den ganzen Tag über gesorgt. Beim Knobeln hatten Zuschauer und Spieler die Chance das aktuelle Trikot der Nationalmannschaft und weitere tolle Preise zu gewinnen. Nachdem alle frisch geduscht wieder zusammengefunden haben, ließen die Mannschaften und Zuschauer den Tag im Foyer mit kühlen Getränken gemeinsam ausklingen. Weitere Bilder gibt es hier.


Knobeln um die super Preise