Drucken

Freudig und dankbar übernimmt Klaus Schlautmann-Haunhorst, 1. Vorsitzende des Hospizverein Hagen a.T.W., den Scheck über 1.111€ vom Kapitän der A-Jugend II in Anwesenheit des Organisationsteams des halbinternen Fußballturniers Carsten Rumpza, Ralf Osterburg, Carsten Dierker (v. links) und Stephan Plogmann (2. v. rechts).
Anwesend sind außerdem weitere Vertreterinnen des Hospizverein Hagen a.T.W, Eilsabeth König-Brörmann, stellv. Vorsitzende, Beate Haunhorst (5. und 6. v. links) mit ihrem Vater (4. v. links) und die gesamte A-Jugend II.
Der Hospizverein freut sich über die tolle Summe, die zusammenkommen ist, und möchte diese in ihre Arbeit und Weiterbildung investieren.