Der Vorstand der Spvg. Niedermark hat beschlossen, am Donnerstag, den 03. September 2020 den Herzsport wieder aufzunehmen. Die Durchführung und Organisation des Herzsports orientiert sich an den Vorgaben des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen (BSN) und des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB).

Wie von den drei Organisationen für den „Herzsport mit Risikopatienten“ vorgegeben wurde ein Schutz- und Handlungskonzept sowie eine Einverständniserklärung der Teilnehmer*innen entworfen. Außerdem werden an jedem Trainingstag eine Teilnehmer*innenliste geführt, um im Falle einer positiven Testung einer/eines Teilnehmers*in entsprechende Infektionsketten besser nachverfolgen zu können.

 

Sportliche Grüße, Jürgen Witte