Foto: Sofie Buchberger

Fast schon traditionell spielten Hagener Badmintonspieler beim Frühjahrsturnier des BC Hasbergen mit. Wie  im letzten Jahr ging man zusammen mit Sportlern der Badmintonabteilung aus der Niedermark an den Start. Da die beiden Vereine seit dieser Saison gemeinsam in der Hobbyliga Osnabrück spielen, traf man auf viele bekannte Gesichter und hatte neben dem sportlichen Kräftemessen nette Begegnungen.

Bei schönstem Frühlingswetter machten wir uns am Samstag, den 21. April, auf nach Hasbergen, um den Tag in der Sporthalle zu verbringen. Wie jedes Jahr wieder ein schönes Turnier, bei dem der gesellige Teil genauso wichtig ist wie der Sportliche.
Mehr als sechzig Teilnehmer/innen hatten sich in der Hobbyklasse angemeldet. Drei Spiele bis dreißig Gewinnpunkte wurden in der Vorrunde absolviert. Dabei entschied das Los über Mitspieler und Gegner.

Die Losfee brachte Mattias Baake und Steffen Hellermann von der Spielvereinigung Niedermark für die Finalspiele zusammen und sie schafften es bis ins Halbfinale. Hier verloren sie etwas unglücklich gegen die späteren Turniersieger aus dem Münsterland. Im kleinen Finale holten sie sich schließlich den dritten Platz. Mattias Baake stand also erneut auf dem Podest, so wie im Vorjahr, als er Zweiter wurde.

Nach der Siegerehrung wurde in gemütlicher Runde zusammen gesessen, diskutiert und gefeiert. Auf der Players Night zeigten schließlich auch die Hagener Badmintonspieler ihre Qualitäten. Und für alle war klar, wer kann, kommt nächstes Jahr wieder.

Foto: Peter Leuenberger

Bericht mit freundlicher Unterstützung von Peter Leuenberger!