Drucken
Kategorie: Aktuelles vom Tennis
Zugriffe: 114

20 Kinder verbrachten einen ereignisreichen Tag auf der Tennisanlage „Im Stern“.

 

 


Im Rahmen des Ferienspaß fand auf der Tennisanlage der Spvg. Niedermark ein Tenniscamp statt. Obwohl die Prognosen etwas gänzlich anderes vorausgesagt hatten, spielte auch der Wettergott mit und bei – bis auf ein Gewitter-Schauer – optimalem Tenniswetter hatten alle Beteiligten einen riesen Spaß.

Wie bei den Tennisprofis war es für die Kids selbstverständlich, Aufwärmen ist unbedingt erforderlich, damit es bei einem strammen Trainingsprogramm zu keinen Verletzungen kommt. Die Teilnehmer wurden nach Alter und Leistungsstärke in Gruppen eingeteilt (selbstverständlich wurden dabei die aktuellen Corona-Regeln berücksichtigt !!)  und die ersten Übungseinheiten mit der gelben Filzkugel konnten absolviert werden. Für die Anfänger bedeutete das, spielerisch den Umgang mit Schläger und Ball lernen. Die Fortgeschrittenen wurden vom Trainer bzw. erfahrenen Tennisspielerinnen und Tennisspielern betreut. Bei diesen Übungseinheiten wurde schon besonderer Wert auf die Ausführung der Schläge gelegt und die Technik weiter vertieft. 

Neben weiteren Trainingseinheiten wurde den Kids demonstriert das auf einem Tennisplatz auch ein Fußball zum Einsatz kommen kann. Die Fußballbegeisterten Mädchen und Jungs nutzen einen Platz für ein Fußball-Tennis Spiel. Hierbei zeigte sich sehr schnell das die Größe des Balls keine Rolle spielt. Fußballspieler können auch mit der kleinen gelben Filzkugel umgehen.  

Selbstverständlich gehört zum Gelingen solch eines Tages das für das leibliche Wohl gesorgt ist. Nach all den Anstrengungen wurde am Abend der Grill angezündet und ein leckeres Würstchen gegrillt. 

Zum Abschluss dieser Ferienspaßaktion wurde allen Teilnehmern ein kleines Geschenk mit einer Teilnahmeurkunde überreicht. Alle Kids bestätigten, dass dieser Nachmittag großen Spaß gemacht hat. Die Verantwortlichen haben daher beschlossen, den Kids weitere Trainingseinheiten anzubieten. Am 31. August um 17.00 Uhr sind alle jungen Tennisspieler herzlich willkommen auf den Plätzen der Tennisanlage „Im Stern“ das erlernte weiter zu vertiefen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen und Spaß haben.