In einer Feierstunde in der Sporthalle der Grundschule Hagen sind drei Einzelsportler und 14 Mannschaften des Hagener SV und der Spvg. Niedermark von der Gemeinde Hagen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet worden. Bürgermeister Peter Gausmann sprach den Aktiven Lob und Anerkennung aus und überreichte den beiden großen Breitensportvereinen, die die Sportlerehrung erstmals gemeinsam veranstalteten, als besonderes Geschenk je einen Scheck über 350 Euro. Mit dem Geld soll die erfolgreiche Jugendarbeit in den beiden Clubs weitergeführt werden.

Gemeinsam mit den Vorsitzenden Martin Niemann (HSV), Norbert Niemeyer (Spvg.) und Gemeindemitarbeiterin Isabell Gentsch überreichte Gausmann den erfolgreichen Sportlern Medaillen und Urkunden. „Es ist schon eine imposante Geschichte, wenn man so viele Meister ehren darf“, sagte der Bügermeister.
In seiner Ansprache hob Gausmann auch die Leistung der vielen Trainer, Betreuer und weiteren ehrenamtlichen Helfer hervor, die den Zusammenhalt der Teams und damit den Erfolg erst ermöglicht hätten. „Es ist eine super Sache, dass Freizeit geopfert wird, weil´s Spaß macht!“ Lobende Worte fand er auch für den gemeinsamen Weg, den die beiden Vereine seit einiger Zeit gehen. Vor allem in den Bereichen Gesundheitssport und Jugendfußball wird bereits eng zusammen gearbeitet. „Beide Sportvereine haben verstanden, dass es innerhalb Hagens keine Grenzen gibt. Sportler verstehen sich immer!“, rief der Bürgermeister den rund 170 Gästen zu und erntete dafür starken Beifall.
Während sich die Kinder nach dem offiziellen Teil in der Turnhalle richtig austobten, saßen die Älteren noch einige Zeit in geselliger Runde beisammen, denn für Grillwürstchen, Frikadellen, Schnitzel und kühle Getränke war vom HSV-Festausschuss reichlich gesorgt worden. Da blieb viel Zeit für Gespräche über den Sport und sicherlich auch für die ein oder andere Anekdote aus dem Vereinsleben…

Folgende Mannschaften und Sportler wurden ausgezeichnet:

Spvg. Niedermark

Fußball:
1. E-Jugend (Meister der 1. Kreisklasse)
B-Jugend (Meister der Kreisliga)

SG Teuto Handball (zusammen mit Spvg. Gaste-Hasbergen):
weibliche C-Jugend (Meister der Regionsoberliga)
weibliche B-Jugend (Meister der Regionsoberliga)
männliche C-Jugend (Meister der Regionsliga)

Tennisabteilung:
Damen (Meister der Bezirksliga)
Herren (Meister der Bezirksliga)

Hagener SV

Basketball:
U 11 weiblich I (Meister der Bezirksliga Osnabrück Süd)
U 14 männlich I (Meister der Bezirksliga Osnabrück Süd + Meister im Unterbezirk)
U 15 weiblich (Meister der Bezirksliga Osnabrück Süd)
U 19 weiblich (Meister der Bezirksliga Osnabrück, zum 4. Mal in Folge ungeschlagen!)
1. Herren (Meister der Bezirksoberliga Weser-Ems)

Fußball:
3. E-Jugend (Staffelsieger)
Alte Herren Ü 40 (Kreismeister)

Kinderturnen:
Finja Volsdorf, Aileen Menkhaus, Linus Brinkmann

Judo:
Kai Hülsmann (Kreismeister)

Bilder davon gibt es hier