Vorgestellt hatte sich die Spvg. Niedermark die Kooperation mit den beiden Kindergärten St. Franziskus und St. Marien ganz anders, als vor gut einem Jahr Werner Menkhaus und Jürgen Witte, die beiden stellvertretenden Vorsitzenden des Sportvereins, ihre Idee von einem regelmäßigen Bewegungsangebot den beiden Leiterinnen der Kindergärten, Steffi Willrich und Melanie Glasmeyer, präsentierten. Einmal in der Woche sollte die oder der jeweilige Freiwilligendienstler/in der Spvg. Niedermark die Kindergärten besuchen und mit den Kindern eine Bewegungsstunde durchführen. Nach einem guten Start im Kindergartenjahr 2019/20 kam das Projekt schon beim ersten Corona bedingten Lockdown ins straucheln. Nach der ersten Unterbrechung im März 2020 gab es immer wieder Anläufe für einen Restart, der letzte sollte im Herbst 2020 nach den Herbstferien stattfinden, jedoch der zweite Lockdown kam dazwischen.

Kurz vor Weihnachten besuchte nun Ines Menkhaus, Übungsleiterin des Sportvereins, die beiden Kindergärten und brachte den Leiterinnen Materialien für Bewegungsangebote, die zu dem Projekt „3F – Fit For Family“ der KKH entwickelt wurden. Die Ideensammlung gibt Anregungen für eine Wohnzimmer-Safari, die die Kinder mit ihren Erzieherinnen in den Kindergärten durchführen können. Über die kleinen Geschenke freuten sich Steffi Willrich vom Kindergarten St. Franziskus und Melanie Glasmeyer von Kindergarten St. Marien.