und Mitglieder der Spvg. Niedermark sind dabei!!!!!!!

Zusammen mit der Awigo ruft der Umweltschutzbeauftragte der Gemeinde Hagen a.T.W. Ullrich Elixmann zum öffentlichen Frühjahrsputz auf.

Gestartet wird Samstag, der 30. März 2019 um 9.00 Uhr.

Ziel der freiwilligen Abfallsammelaktion ist es, im Gemeindegebiet Spielplätze, Grünanlagen, Straßen- und Wegeränder, Gräben von Abfällen aller Art zu befreien.

Alle interessierten Umweltunterstützer*innen treffen sich direkt vor Ort (Niedermark: Vereinsheim Im Stern, Natruper Str. 55 a, Obermark: Clubheim, Schopmeyerstr. 20). Für das leibliche Wohl (Bratwurst und Getränke) wird gesorgt sein.

Wer eine Warnweste und Arbeitshandschuhe besitzt, möge diese mitbringen.

Bereits am Donnerstag und Freitag räumt der Umweltschutzbeauftragte mit den Hagener Grundschulen und Kindergärten auf, die sich freundlicherweise sofort bereit erklärt haben, mitzuhelfen.


Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung!

 
 

Sportverein präsentiert gute Entwicklung und stellt Weichen für die Zukunft

Das Clubhaus „Im Stern“ ist zur Mitgliederversammlung (MV) 2019 mit über 80 Personen sehr gut besucht. Auch in diesem Jahr kann der Vorstand der Vorstand der Spvg. Niedermark ein positives Jahresergebnis präsentieren. „Im Vorstand und auch in den Abteilungen ist erfolgreich gearbeitet worden. Ihr alle habt den Sport und auch die wirtschaftlichen Grundlagen des Vereins solide weiter entwickelt. Die Zusammenarbeit mit Rat und Verwaltung der Gemeinde Hagen und den Nachbarvereinen entwickeln sich positiv. Besonders fällt mir auf, dass ihr das zusammen mit viel Freude und Spaß macht. Das ist eine gute Basis für die Gestaltung eurer Rolle in unserem Gemeinwesen“, fasst der Ratsvorsitzende, Klaus Molitor seine Eindrücke zusammen. Er leitet die Versammlung bei den Wahlen zum Vorstand. Seine Einschätzung wird von den 72 stimmberechtigten anwesenden Vereinsmitglieder geteilt, die den Vorstand ohne Gegenstimmen entlasten und den 1. Vorsitzende, Norbert Niemeyer und den Geschäftsführer, Werner Menkhaus einstimmig wiederwählen.

Kinder warten auf Nikolaus

Es tummeln sich eine Menge Menschen in den Sporthallen der Niedermark: Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, Freundinnen und Freunde verfolgen gebannt die Vorführungen der Mädchen und Jungen zwischen 3 und 16 Jahren, die mit Stolz und Können präsentieren, womit sie sich in ihren Abteilungen und Gruppen beschäftigen.

Auch DU kannst es schaffen!

„Ich habe hier mit dieser Gruppe tolle Momente erlebt. Ich bin davon überzeugt, dass wir im kommenden Jahr mehr Teilnehmer*innen haben werden. Unser Angebot ist riesig angekommen, und das wird sich rumsprechen. Auch das ist Inklusion und damit wichtige Aufgabe unseres Sportvereins“, ist Michaela Pieper, Leiterin der Turnabteilung der Spvg. Niedermark stolz darauf, noch im Dezember 2018 fünfzehn Sportabzeichen an Erwachsene überreichen zu können.

Das Clubhaus „Im Stern“ ist zur Mitgliederversammlung (MV) 2018 der Spvg. Niedermark gut gefüllt. Alle wollen wissen, wie es um den Verein bestellt ist. Sie sind auch gespannt, ob die „Renovierung des Kunstrasenplatzes Im Stern“ erfolgreich umgesetzt werden konnte. Um es vorweg zu nehmen: Den Mitgliedern wird nicht nur ein erfolgreicher Abschluss des Bauprojektes, sondern auch noch ein sehr positives Jahresergebnis präsentiert. Alle können mit der Sicherheit nach Hause gehen, dass Abteilungen und verantwortlicher Vorstand gut gewirtschaftet haben.