Herzlich Willkommen bei der Spvg. Niedermark 1930 e.V.



 

Liebe Tischtennisfreunde,

so langsam nimmt die soeben begonnene Saison 2016/17 Fahrt auf. Bei der Vielzahl der verabredeten Spieltermine solltet ihr ein Datum nicht vergessen:

Am 22./23. Oktober 2016 präsentieren die Sportfreunde Oesede e.V. das Bundesendranglistenturnier der besten 48 Damen und Herren des DTTB. Austragungsort ist die Sporthalle der Grundschule Gellenbeck in Hagen a.T.W. Damit ist es nach Jahren der Abstinenz endlich einmal wieder gelungen, ein Tischtennisevent der Spitzenklasse in die Osnabrücker Region zu holen. Auch wenn die Weltklasse um Petrissa Solja, Timo Boll und Dimitri Ovtcharov von der Teilnahme freigestellt ist, wird hier Tischtennis auf höchstem nationalen Niveau geboten. Das Bundesranglistenfinale zählt nach den Deutschen Meisterschaften schließlich zur zweitbedeutsamsten Tischtennisveranstaltung auf nationaler Ebene.

Die Sportfreunde Oesede bereiten sich derzeit intensiv auf dieses Event vor und würden sich riesig freuen, viele Tischtennisfans in der Niedermark begrüßen zu dürfen.

 

 

Mechthild Prause ist nächsten Dienstag nicht da. Deshalb findet das Training nicht wie gewohnt statt. Treff ist vor der Halle. Bei gutem Wetter wird gewalkt, bei Regen findet lockeres Training in der Halle statt.

 

In einer Feierstunde in der Sporthalle der Grundschule sind sechs Einzelsportler und 13 Mannschaften des Hagener SV und der Spvg. Niedermark von der Gemeinde Hagen für ihre herausragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet worden. Bürgermeister Peter Gausmann sprach den Aktiven Lob und Anerkennung aus und überreichte den beiden großen Breitensportvereinen, die die Sportlerehrung zum dritten Mal gemeinsam veranstalteten, als besonderes Geschenk je einen Scheck. Mit dem Geld soll die erfolgreiche Jugendarbeit in den beiden Clubs weitergeführt werden.
Gemeinsam mit den Vorsitzenden Martin Niemann (HSV) und Norbert Niemeyer (Spvg.) überreichte Gausmann den erfolgreichen Sportlern Medaillen und Urkunden. Im Anschluss verabschiedeten die drei noch Tom Teerling, der in den vergangenen zwölf Montaten sein Freiwilliges Soziales Jahr in beiden Vereinen sowie an der Grundschule Gellenbeck absolvierte und exzellente Arbeit leistete.

Passend zum Saisonstart konnte sich die C2 der SG Niedermark/Hagen durch die Unterstützung von der TEN Teutoburger Energie Netzwerk eG und vom Betreuer Uwe Sprehe über ihre schicken neuen Trikots freuen. Die Mannschaft bedankte sich mit einem Blumenstrauß bei Maike Sczuka von der TEN. In den neuen Trikots gewann die Mannschaft gleich ihr erstes Punktspiel mit 2:1 gegen die C1 von RW Sutthausen und hofft  auf eine erfolgreiche Saison.

Auf dem Foto stehend von links nach rechts: Betreuer und Sponsor Uwe Sprehe, Finn Melo, Mannschaftsführer Lukas Schacht, Niclas Hehmann, Luca Korte, Dirk Ehrenbrink, Toni Menga Kabata, Christoph Holkenbrink, Luis Kriege, Maike Sczuka von der TEN
Sitzend von links nach rechts: Mattes Witte, Frederik Warnecke, Tom Rethschulte, Liam Plogmann, Jannes Hehmann, Philipp Linnemeyer, Marius Blom, Dennis Kampe
Es fehlen: Betreuer Stefan Kriege, Betreuer Thomas Meemann, Simon Hestermeyer, Tristan Meemann, Matthias Sander, Jannis Sprehe

Am 30. Juli hatten die Hagen Hips 40+ ihren ersten Auftritt beim Sommerfest im Alten- und Pflegeheim "Alloheim" in Bramsche. Es hat sowohl den Tänzerinnen als auch den Bewohnern und deren Angehörigen sehr viel Spaß gemacht. Mit ihren bunte Kostümen und gekonntem Hüftschwung hat die Gruppe für super Stimmung gesorgt. Für die orientalische, mitreißende Darbietung erhielten die Frauen viel Applaus. Die Mädels, die vorher so aufgeregt waren, haben ihre Sache super gemacht und waren überglücklich.